Aktive

Verbandsrunde 4. Spieltag

Motiviert durch den knappen Heimsieg gegen Engen zwei Wochen zuvor, fuhr die erste Mannschaft des SC Horben am 04. Dezember 2022 zum Landesliga-Auswärtsspiel nach Konstanz.
Aufgrund der angespannten Personalsituation mussten beide Vereine das achte Brett unbesetzt lassen.
Bereits nach kurzer Zeit sahen die Horbener Bretter vielversprechend aus. Den ersten Sieg konnte Latif Kohistani an Brett 7 einfahren, nachdem er im Endspiel den Läufer des Gegners am Rand des Brettes eingefangen hatte. Bald darauf folgten Siege von Bertram Bengsch (Brett 5) und Johann Haker (1), die ihre aktiven Figuren nutzten, und Norbert Klipsch (6), der die taktischen Abwicklungen besser berechnete als sein Gegner. Dadurch war der Mannschaftskampf bereits entschieden. Auch die verbliebenen drei Bretter konnten noch punkten, Thomas Buttenmüller (2) hielt ein Turmendspiel mit einem Bauern weniger Remis, Thomas Ahner (3) gewann mit einem überzeugenden Königsangriff und Felix Schell (4) konvertierte einen Mehrbauern im Endspiel.

Somit geht die erste Mannschaft des SC Horben mit zwei Siegen aus vier Spielen in die Weihnachtspause.

 
   

SVG Konstanz  

   

SC Horben

 

½

   

1

 

Hommeles,Theo (IM)

   

Haker,Johann (FM)

 

0

1

   

2

 

Kelecevic,Nedeljko (IM)

   

Buttenmüller,Thomas

 

½

½

   

3

 

Penzel,Jörn-Kay

   

Ahner,Thomas

 

0

1

   

4

 

Kalix,Wolfgang

   

Schell,Felix

 

0

1

   

5

 

Schmid,Joachim,Dr.

   

Bengsch,Bertram

 

0

1

   

6

 

Bitzer,Siegfried

   

Klipsch,Norbert

 

0

1

   

7

 

Pruessner,Luca

   

Kohistani,Mohammad Latif

 

0

1

   

8

 

-

   

-

 

-

-

   

 

Die zweite Mannschaft war zu Gast bei Freiburg-West und musste ebenfalls mit einem Mann weniger antreten. Leider war nicht mehr als ein Brettpunkt zu holen und das Spiel ging 1:5 verloren.
Für Horben spielten Dmitry Gorodin, Claus Schindler, Wolfgang Hug, Josef Buttenmüller (1), Hans-Peter Buttenmüller und Christian Rees.
Nach vier Spieltagen und vier Niederlagen überwintert die zweite Mannschaft des SC Horben auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Beginn Jugendtraining

Willkommen zurück aus den Ferien, wir hoffen ihr seid alle gut erholt!
 Das Jugendschach geht nächste Woche wieder los - und zwar am Freitag den 23. September um 17 Uhr.

Bezirkseinzelmeisterschaften 2022 Erwachsene, Senioren und Jugend in Horben

Vom 9.7. – 10.7.2022 fanden dieses Jahr die Bezirkseinzelmeisterschaften 2022 der Erwachsenen, der Senioren und der Jugend U16 bis U20 statt.
Es wurden folgende Turniere gespielt:

Der SC Horben gratuliert den Gewinnern und den Platzierten und bedankt sich für die Vielzahl an Spielern, die im Sommer den Weg nach Horben gefunden haben.

6. Spieltag der Verbandsrunde (Nachholspieltag)

Landesliga 2: Schon vor dem letzten Spieltag stand fest: der 3. Platz in der Landesliga ist unser. Trotzdem wollten wir im letzten Spiel nochmal voll angreifen, Leicht Ersatzgeschwächt war gegen den guten Gegner aus Donaueschingen allerdings kaum etwas zu holen. Mit 1½:5½ ging das Spiel verloren. Es spielten  Johann (1), Paul, Felix,Frank (½) Norbert, Dimitry und Tobias - das 8. Brett war bei beiden Mannschaften frei.

Kreisklasse A: Das Spiel der 2. Mannschaft musste aufgrund Spielermangel leider wieder kampflos abgegeben werden.

Kreisklasse B: Unsere Dritte trat gestern zum Spitzenspiel zuhause gegen den Tabellenführer aus FR-Zähringen an. Mit eine sourveränen Leistung überholten wir die Schachfreunde aus Zähtingen in der letzen Runde und schliessen die Saison als Meister der Kreisklasse B ab. Das Spiel wurde 4:2 gewonnenEs spielten Claus (½), Wolfgang (½), Jan (0), Lukas B. (1), Hans (1), Aron (+).

Kreisklasse D: Die 4. Mannschaft musste leider auch kampflos abgeben.

5. Spieltag der Verbandsrunde (Nachholspieltag)

Landesliga 2: Im letzten Auswärtsspiel der aktuellen Saison war unsere erste Mannschaft im Dreiländereck in Weil-Haltingen zu Gast. Mit einer soliden Leistung spielten wir unseren kleinen Vorteil an den vorderen Brettern aus und ergatterten 5 Punkte, die uns den nächsten Erfolg in der Verbandsrunde bescherten. Durch den 5:3 Erfolg haben wir uns auf den 3. Tabellenplatz vorgearbeitet. Für Horben spielten: Thomas B. (½), Johann (1), Felix (1), Philip (1), Norbert (1), Dimitry, Sepp und Jens (½).

Kreisklasse A: Das Spiel der 2. Mannschaft musste aufgrund Spielermangel leider wieder kampflos abgegeben werden.

Kreisklasse B: Die Dritte war bei FR-West zu Gast - beim Gegner hatte das vierte Brett abgesagt und somit hatte Tobias seine Partie kampflos gewonnen. Lukas konnte auch sehr früh seinen Sieg festmachen und Wolfgang stand früh auf Gewinn. Roland und Claus konnte dehlab beruhigt unentschieden vereinbaren während Wolfgang den 4:2-Gesamtsieg locker heimfahren konnte. Es spielten Roland (½), Claus (½), Wolfgang (1), Lukas B. (1), Hans, Tobias (+).

Kreisklasse D: Die 4. Mannschaft musste leider auch kampflos abgeben.

Mit dem 6. Spieltag der Verbandsrunde am 26. Juni findet der letzte Nachholspieltag der Saison statt - die Paarungen sind:

SC Horben  -  SC Donaueschingen
SC Horben 2  -  SK Denzlingen 2
SC Horben 3  -  FR-Zähringen 5
SC Waldkirch 4  -  SC Horben 4

 

Termine

12. Februar 2023
10:00 Uhr
Verbandsrunde 6. Spieltag
05. März 2023
10:00 Uhr
Verbandsrunde 7. Spieltag