1973-1975 Aufstieg in die Bezirksklasse

Übung macht den Meister - so könnte man den erneuten schachlichen Erfolg des Schach-Club überschreiben. Die Mannschaft erspielte sich 1973 den Sprung von der Kreisklasse in die Bezirksklasse.
Auch die räumlichen Verhältnisse hatten sich inzwischen verbessert, denn mit Unterstützung der Gemeinde Horben war der Verein inzwischen in einen eigenen Schachraum in der Schule umgezogen. Dass politische Verhältnisse sich bisweilen auch im Kleinen auswirken, zeigte sich ebenfalls im Jahr 1973: Die Energiekrise brachte durch die autofreien Sonntage den Spielbetrieb der Verbandsrunde für eine Weile zum erliegen.
Auf dem schachlichen Sektor erwiesen sich die jährlich stattfindenden Schachkongresse immer mehr als attraktive Möglichkeit die eigene Leistungsstärke zu verbessern. Eine Woche lang werden dabei über Ostern die badischen Meisterschaften an einem jeweils anderen Ort ausgetragen. Bis zu 500 Teilnehmer vergleichen ihre Kreativität, prüfen die Nervenstärke des Gegners und versuchen mühsam erworbenes theoretisches Wissen zum Tragen zu bringen. Häufig spielte eine starke Abordnung aus Horben mit, nicht zuletzt auch einer gemeinsam verbrachten Woche wegen.

Termine

13. Februar 2022
6. Spieltag Verbandsrunde
13. März 2022
7. Spieltag Verbandsrunde
03. April 2022
8. Spieltag Verbandsrunde
24. April 2022
9. Spieltag Verbandsrunde