Uncategorised

Teilnehmerliste BZEM 2022

  Name   Verein   DWZ
 1 Buttenmüller, Hans-Peter   SC Horben   1218
 2 Klipsch, Norbert   SC Horben   1670
 3 Wiedemann, Harald   SC Heitersheim   1862
 4 Backhaus, Silas   SC Sölden   2117
 5 Backhaus, Eric   SC Sölden   1597
 6 Miller, Konstantin   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1749
 7 Böckler, Martin   SK Freiburg West 1967   1201
 8 Schmökel, Klaus   SK Freiburg West 1967   1189
 9 Schmökel, Nicola   SK Freiburg West 1967   825
 10 Rein, Chrisitan   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1292
 11 Lauterbach, Kolja   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1802
 12 Huber, Julian   SC Sölden   1168
 13 Miller, Lysander   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1572
 14 Schmitt, Anatole   SC Heitersheim   1985
 15 Gkegkas, Michail   SC Heitersheim   1827
 16 Sirher, Nick   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1015
 17 Kock, Luca   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1324
 18 Metz, Berthold   SK Freiburg West 1967   1746
 19 Metz, Otto   SK Freiburg West 1967   1354
 20 Schepers, Nico   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   1815
 21 Schindler, Claus   SC Horben   1453
 22 Pfeiffer, Manuel   SK Freiburg West 1967    
 23 Hördt, Benjamin   SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.   748
 24 Struth, Edelmut   SK Freiburg-Wiehre 2000 e.V.   1628
 25 Bringmann. Yoris   SC Waldkirch 1910 e.V.   1236
 26 Bringmann, Inken   SC Waldkirch 1910 e.V.    
 27 Schneider, Bastian   SC Waldkirch 1910 e.V.   988
 28 Kroyer, Jan   SF Schwarz-Weiß Merzhausen   1408
 29 Grothe, Stefan   SK Freiburg West 1967   1530
 30 Njoum, Ibrahim SK Freiburg-Wiehre 2000 e.V. 1561
 31 Schell, Felix   SC Horben   1985
 32 Gkegkas, Viktor   SC Heitersheim   1835
 33 Nam, Seung-Zin   SF Schwarz-Weiß Merzhausen   1656
 34 Riesterer, Michael   SC Sölden   1603
 35 Oswald, Tim   SF Ettenheim   1799
 36 Kone, Colin   SF Ettenheim   1983
 37 Berg, Paul   SF Ettenheim   1461
 38 Berg, Noah   SF Ettenheim   1575
 39 Kimmler, Erik   SF Schwarz-Weiß Merzhausen   1915
 40 Kimmler, Alexander   SC Waldkirch 1910 e.V.    
 41 Kimmler, Michael   SC Waldkirch 1910 e.V.    
 42 Brunner, Julius   SC Staufen    
 43 Lohrmann, Linus   SC Waldkirch 1910 e.V.   1480
 44 Kanzaria, Joshua   SC Staufen    
 45 Sommerhalter, Clemens   SK Freiburg West 1967   1193
 46 Sommerhalter,Bernd   Schachfreunde Markgräflerland e. V.   1300
 47 Scherer, Max   SGEM Dreisamtal   2140
 48 Wollny, Jasper   SGEM Dreisamtal    

 

 

(Stand 6.7.22 00:00 Uhr)

SC Horben ist Ausrichter der zentralen Endrunde im Badischen Mannschaaftspokal

Der Ausrichter  der zentalen Endrunde des Badischen Mannschaftspokals 2021 ist der Schachclub Horben - gespielt wird in der Festhalle Horben.

Spieltermine:

  • Halbfinale: Samstag, 25.09.2021 um 14 Uhr
  • Finale und Spiel um den 3. Platz: Sonntag, 26.09.2021 um 10 Uhr

Die Auslosung:

  • Halbfinale
    • SGEM Dreisamtal – SC Horben
    •  SV Walldorf – SC Viernheim
    • Finale und Spiel um den 3. Platz
      • Sieger 2 – Sieger 1
      • Verlierer 1 – Verlierer 2

Die beiden Finalisten qualifizieren sich für die deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft. Die Endrunde ist zur ELO-Auswertung angemeldet.
Schiedsrichter der Endrunde ist Robert Huber (Freiburg Wiehre).

Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie plus 30 Sekunden je Zug (Fischer kurz).

Farbverteilung: Die Heimmannschaft hat an den Brettern 2 und 3 Weiß, die Auswärtsmannschaft an den Brettern 1 und 4.

Harmonischer Saison-Abschluss des Schachclub Horben

Am Nachmittag des 7. Juli feierte der Schachclub Horben den Abschluss der Spielrunde 2018/19. Zum Auftakt wurde je ein lockeres Blitzturnier für Kinder und für Erwachsene ausgespielt. Danach war gemütliches Zusammensein auf der Feuerwehr-Terrasse mit gutem Essen und kühlen Getränken angesagt.

Der Schachclub Horben konnte eine gute Saison erfolgreich abschließen. Alle vier Mannschaften haben das angestrebte sportliche Ziel sicher erreicht. Die erste Mannschaft konnte ihren Platz in der Landesliga genauso behaupten wie die Reserveteams die Kreisklassen A, B und D. Besonders hervorzuheben ist die Bezirksmeisterschaft im Mannschaftspokal und die Vize-Meisterschaft im Badischen Mannschaftspokal. Damit verbunden war sogar die Startberechtigung an der Endrunde im Pokal-Wettbewerb des Deutschen Schachbundes.

Die beiden internen Blitzturniere gestern fanden in kameradschaftlicher Atmosphäre statt. Zwar wurde hart um jeden Punkt gekämpft. Doch Turnierleiter Phillipp Murek musste keinen Streit schlichten. Sieger bei den Erwachsenen wurde einmal mehr Thomas Buttenmüller vor Bertram Bengsch und Felix Schell. Bei den Kindern der 1. und 2. Klasse konnte der kleine Aaron Becher den Sieger-Pokal mit nach Hause nehmen - auf den Plätzen folgten Anina und Oskar (2), Etienne (4) und Ward (5). Christian Rees und Tobias Scholz spielten bei den Erwachsenen mit - Christian blieb aufgrund der Feinwertung knapp vorne.

Nach der geistigen Anstrengung ging es zur leiblichen Stärkung auf die Feuerwehr-Terrasse. Vor dem herrlichen Ambiente mit Blick ins Katzental und an den Gerstenhalm ließen wir die vergangene Spielrunde gemütlich ausklingen. Jetzt ist erst einmal zwei Monate Pause. Nach den Ferien startet im September wieder die neue Spielrunde mit den Bezirks-Einzelmeisterschaften im Horbener Bürgersaal.

Einen weiteren Erfolg konnten wir gestern verbuchen: Spontan nahmen zwei Neubürger aus Horben an dem Turnier teil Beide zeigten überraschend gute Leistungen. Wir freuen uns, dass beide zusagten, in der kommenden Runde in unseren Mannschaften aktiv mitzuspielen.

Gerne würden wir weitere neue Spieler in unseren Reihen begrüßen. Wir haben für jede Spielstärke die passende Mannschaft. Für den Anfänger genauso wie für den Fortgeschrittenen. Gut wäre es, wenn Sie sich bei Interesse bald an unseren Vorsitzenden Wolfgang Hug wenden würden (Kontakt). Damit die Turnierleitung einen Überblick über die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spieler hat. Dementsprechend viele Mannschaften können für die kommende Spielrunde angemeldet werden.

 

Hans-Peter Buttenmüller (8.7.19)

Seite 1 von 2

Termine

12. Februar 2023
10:00 Uhr
Verbandsrunde 6. Spieltag
05. März 2023
10:00 Uhr
Verbandsrunde 7. Spieltag