Horben 8. beim Neujahrsturnier in Umkirch

Wie bereits die letzten Jahre nahm auch dieses Mal eine Horbener Mannschaft am Umkircher Neujahrsturnier am 30.12.2018 teil. Es spielten:
 
1. Thomas Buttenmüller
2. Thomas Ahner
3. Felix Schell
4. Bertram Bengsch
 
Da das Turnier dieses Jahr ausergewöhnlich stark besetzt war reichte diese Aufstellung nicht für einen Spitzenplatz in der Setzliste, immerhin traten 10 andere Mannschaften mit einem DWZ-Schnitt von über 2000 an. Den Erwartungen entsprechend spielte die Horbener Mannschaft immer in der Nähe der Spitze mit, hatte allerdings mit den vordersten Plätzen nichts zu tun, auch wenn sie in den letzten beiden Runden mit einem Sieg gegen Dreisamtal und einem Unentschieden gegen Winterthur noch einmal sportlich auftrumpfen konnte. Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung von Bertram, der als Topscorer 8,5 aus 11 holte. Schlussendlich landete Horben auf dem 8. Platz mit 25 zu 19 Brettpunkten, bei der Buchholzwertung lag Horben jedoch vorne. Von den Spitzenmannschaften blieb nur Oberwinden erspart. Es siegte souverän die Mannschaft aus Wintherthur.
https://www.schachclub-umkirch.org/ für Ergebnisse und einen Bericht.

Termine

05 Mai 2019
10:00
Verbandsrunde 9. Spieltag
06 Juli 2019
16:00
Saisonabschluss

Geburtstage

26. April
Klaus Rees
05. Mai
Benedikt Foitzik
10. Mai
Felix Schell
10. Mai
Sebastian Rees
12. Mai
Fynn Hansert