Bezirkseinzelmeisterschaften 2018 Erwachsene, Senioren und Jugend in Horben

Am 22. und 23. September 2018 fanden in Horben die Bezirkseinzelmeisterschaften 2018 der Erwachsenen, der Senioren und der Jugend U14 bis U20 statt. Wie im letzten Jahr wurden die Bezirksmeister in drei Turnieren ausgespielt. Während für die U14-Jugend ein separates Turnier organisiert wurde, spielten die Erwachsenen, Senioren und Jugendlichen der Altersklassen U16-U20 in zwei gemischten Turnieren (Hauptturnier und Turnier bis 1600 DWZ).

Den Titel des Bezirksmeisters und gleichzeitig Gewinner des Georg-Zimmermann-Gedächtnis-Pokals verdiente sich Silas Backhaus (SC Sölden) vor Thomas Buttenmüller (SC Horben), Simon Klotz (FR-West) und Edgar Kais (SC Oberwinden). 
Das Turnier bis 1600 DWZ gewann Michail Gkegkas (SC Heitersheim) vor den punktgleichen Norman Schwab (FR-Zähringen) und Paul Wiesner (SC Heitersheim).
Seniorenmeister wurde Edelmut Struth (FR-Wiehre).
Bezirksmeister der U20 wurde Nico Schepers (FR-Zähringen).
Bezirksmeister der U18 wurde Silas Backhaus (SC Sölden).
Der Bezirksmeister der U16 steht nach 5 Spielen noch nicht fest und wird  zwischen Norman Schwab (FR-Zähringen) und Paul Wiesner (SC Heitersheim) in einem Entscheidungspiel ermittelt.
Bezirksmeister der U14 wurde Benno Straub (FR-Zähringen) vor Otto Metz (FR-West) und Kolja Lauterbach (FR-Zähringen).

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für teilweise auch weite Anfahrten zu den Spielen und die fairen interessanten Kämpfe.
Wir freuen uns, wenn wir alle im nächsten Jahr wieder zu den Bezirksmeisterschaften 2019 in Horben begrüßen könnten.

Die weiteren Ergebnisse auf unserer Homepage: Ergebnisse BZEM 2018

 

Geburtstage

18. Januar
Doncho Donchev
30. Januar
Lukas Zimmermann
02. Februar
Frank Buttenmüller
09. Februar
Lukas Schell
12. Februar
Chiara Sophie Wissler